Errata (Updates)

Die folgende Tabelle enthält Updates, Hinweise sowie alle gefundenen Fehler (auch falsche Buchstaben und fehlende Leerstellen) und wird laufend ergänzt. Wenn Sie etwas gefunden haben, der hier noch nicht gelistet ist, sagen Sie einfach kurz Bescheid.

Neuerungen in WordPress 5.3 und 5.4

Neuerungen in WordPress 5.3 werden nicht in den Errata gelistet, sondern in drei Beiträgen ausführlich beschrieben:

  1. WordPress 5.3: Neues im Überblick
  2. WordPress 5.3: Neues beim Block-Editor
  3. WordPress 5.3: Neues bei den Blöcken

Falls also bei der Arbeit mit dem Block-Editor etwas nicht so funktioniert wie im Buch beschrieben, helfen diese Beiträge vielleicht weiter.

Die wichtigste Neuerung in WordPress 5.4 ist, dass der Block-Editor immer im Vollbildmodus geöffnet wird. Dadurch verschwindet links die schwarze Menüleiste, die in Kapitel 5 bei der Arbeit mit dem Editor auf den Abbildungen noch zu sehen ist.

Den inzwischen standardmäßig aktivierten Vollbildmodus für den Block-Editor beschreibe ich in Kapitel 6 auf Seite 161 und dort empfehle ich auch, ihn zu aktivieren. Ab dieser Stelle sind die Abbildungen im Buch auch ohne das WordPress-Menü. 


Errata – die Updates zum Buch

KapitelSeiteBeschreibung
4.7106Eigenes Profilbild hochladen
Das Plugin Avatar Privacy ermöglicht das Hochladen eines eigenen, lokal gespeicherten Profilbildes. Wie man das macht steht im Beitrag Gravatar mit Datenschutz.
5.2114Der Block-Editor wird seit WordPress 5.4 immer im Vollbildmodus geöffnet, sodass die schwarze Menüleiste links nicht mehr zu sehen ist (siehe Hinweis weiter oben).

Die kleinen Fenster mit Tipps, die Sie in der wunderbaren Welt der Blöcke willkommen heißen, sind durch drei Willkommen-Meldungen ersetzt worden (siehe Beitrag dazu).
5.2120ToDo: Permalink überprüfen und die Seite »Über mich« veröffentlichen
Der im ToDo manuell bearbeitete Permalink würde von WordPress bei der Veröffentlichung auch automatisch korrigiert. Mehr dazu finden Sie im Beitrag Umlaute in Permalinks.
5.2122Abbildung 5.11 »Alle Seiten«
Die Rahmenlinie zu Punkt 6 Übersichtstabelle sollte um alle Seiten gehen, inklusive der »Beispiel-Seite«.
5.3129Der Impressum-Generator
Ein rechtlich korrektes Impressum können Sie z. B. mit dem kostenlosen Impressum-Generator erstellen, den Dr. Thomas Schwenke auf seiner in Kapitel 19.2 erwähnten Website datenschutz-generator.de anbietet.
5.6137In Kapitel 5.6.2 sollte auf Seite 137 in der fünften Zeile stehen »Abbildung 5.23 zeigt die obere Hälfte des Beitrags Der Block-Editor in der Einzelansicht.« Vielen Dank an Leser Eric Schumak für diesen Hinweis.
7.1200Abbildung 7.6 zur Block-Symbolleiste für den Block Bild
Seit WordPress 5.3 sieht die Block-Symbolleiste etwas anders aus.
7.4217Abbildung 7.20 zur Block-Sidebar für den Block Bild
Seit WordPress 5.3 sind die Link-Einstellungen jetzt in der Block-Symbolleiste direkt über dem Block.
9.6271ff.Wiederverwendbare Blöcke verwalten
Im Block-Editor gibt es zwei Wege zur Verwaltung wiederverwendbarer Blöcke:
1. Blockauswahl > Wiederverwendbar > Link "Alle wiederverwendbaren Blöcke verwalten"
2. Editorleiste > 3-Punkte-Menü > Option "Alle wiederverwendbaren Blöcke verwalten"
Beide Wege führen zu derselben Backend-Seite, auf der man wiederverwendbare Blöcke bearbeiten, löschen, exportieren oder importieren kann.
9.6277ToDo: Wiederverwendbaren Block »in normalen Block umwandeln«
Bei der Umwandlung eines wiederverwendbaren Blocks in normale Blöcke ist die in Schritt 6 beschriebene Bestätigung der Änderungen nicht notwendig. Schritt 6 also einfach ersatzlos streichen.
11.3314Avatare anzeigen – Gravatar mit Datenschutz
Mit dem Plugin Avatar Privacy können Sie Gravatare nutzen ohne gegen die DSGVO zu verstoßen. Wie man das macht steht im Beitrag Gravatar mit Datenschutz.
17.6468ToDo: Eine XML-Sitemap erstellen mit »All in One SEO«
Seit All in One SEO V3.0 ist das Procedere inzwischen etwas einfacher als beschrieben: Im ToDo ist bereits nach Schritt 3 Feierabend. Die Schritte 4 bis 9 entfallen schlicht und einfach.
18.8499WP Security auch auf Deutsch verfügbar
Das in Kapitel 18.8 beschriebene Plugin »All in One WP Security & Firewall« ist inzwischen auch auf deutsch verfügbar. Die Übersetzung ist auf den ersten Blick durchaus gelungen. So heißt Login Lockdown jetzt Anmeldesperre, Firewall hingegen wurde nicht übersetzt.
19.2507Datenschutz-Generator von Dr. Thomas Schwenke überarbeitet
Die Website datenschutz-generator.de wurde komplett überarbeitet. Die auf Seite 507 beschriebenen Schritte für den Datenschutzerklärung-Generator gelten nach wie vor, aber es gibt unter anderem ein neues Design, neue Rubriken, 500 neue Module und englische Texte. Zusätzlich bietet die Website jetzt auch einen Impressum-Generator.

Stand: 6. Mai 2020