Das erste Feedback

Die ersten Reaktionen sind immer die spannendsten, denn in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung schwebt man als Autor quasi in einem Vakuum. Jetzt ist das erste Feedback da, und yes, es ist positiv.

Babbel war begeistert:

Einfach nur gut

Ich verwende seit 2012 WordPress und verdiene einen guten Teil meiner Brötchen damit …

Wohlstrukturiert, anschaulich, umfassend und doch kompakt, methodisch und didaktisch meiner Meinung spitzenmäßig. Verständlich, kompetent und doch weitgehend frei von Fachchinesisch. 

Übrigens, ich habe bestimmt schon 20 Bücher, Taschenbücher und E-Books zum Thema gekauft, keines war mir je die Zeit für eine Rezension wert. Volle 5 Sterne.

Babbel auf Amazon

Sabine DB hat das Buch gelesen und auf Amazon.de ausführlich rezensiert:

Eine tolle Anleitung

… Toll finde ich die Kästen „ToDo“ mit den Schritt-für Schritt-Anleitungen, die einen wie das Rezept im Kochbuch zum Erfolg führen…

… Aus meiner Sicht ist es dem Autor gelungen ein Buch zu schreiben zu WordPress 5 mit dem der absolute Anfänger genauso gut klarkommt wie derjenige, der auf die neue Version, die so ganz anders aufgebaut ist, umsteigen will …

Das Buch ist einfach toll.

Top 1000 Rezensentin Sabine DB auf Amazon

Leser UweP hat zu einem Beitrag in meinem Blog einen ausführlichen Kommentar zum Buch geschrieben:

Herzlichen Dank! Das hat sich sehr gelohnt!

Den „Einstieg in WordPress 4“ hatte ich bereits. Jetzt auch dieses Buch. Da fragt man sich: wofür jetzt noch einmal ein „Einstieg“? Das hat sich sehr gelohnt! Es gibt so viele Änderungen in der neuen WordPress-Version, dass die mir schon bekannten Passagen überhaupt nicht gestört haben.

Alleine wegen der sehr guten Beschreibungen des neuen Block-Editors lohnt sich die Anschaffung. Die sicher nicht nur bei mir anfängliche Skepsis gegenüber Gutenberg ist restlos verflogen.

Das ist wirklich ein Verdienst des Autors und seines lockeren Schreibstils, bei dem es vergnüglich ist, sich mit WordPress und seinen Möglichkeiten auseinanderzusetzen.

Herzlichen Dank

UweP im Blog auf pmueller.de

Und auf Amazon gab es die erste Rezension bereits Anfang Juli:

Sehr gutes Buch zum Einstieg

Ich habe das Buch hauptsächlich angeschafft, weil es seit WP 5 einen neuen Editor, den Gutenberg-Editor gibt, in den ich mich einarbeiten wollte. Das hat damit sehr gut funktioniert.

Besonders gut fand ich dabei auch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die es auch in allen anderen Kapiteln gibt. Darüber hinaus werden immer wieder auch nützliche Plugins vorgestellt, die die Arbeit mit WP erleichtern.

Und last but not least schreibt der Autor in einer einfachen leicht verständlichen Sprache, sodass das Buch für Anfänger meiner Meinung sehr gut geeignet ist.

Von mir daher eine klare Kaufempfehlung.

Edgar Selting auf Amazon.de

Vielen Dank an alle Leser, die sich die Mühe machen, ihr Feedback zu veröffentlichen. It really helps.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.