Der Block-Editor

WordPress hat seit Version 5.0 einen Block-Editor, der den Inhalt von Beiträgen und Seiten in Blöcke aufteilt. Die Arbeit mit Blöcken ist anfangs vielleicht etwas ungewohnt, bietet später aber tolle Möglichkeiten.

Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext.

Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen, sondern auf etwas hinzuweisen, das es ebenso verdient wahrgenommen zu werden: wiederverwendbare Blöcke.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.