Twentig im Plugin-Verzeichnis von WordPress

Twentig und WordPress 6.2

Veröffentlicht am

| Aktualisiert am

Wenn Sie das Plugin Twentig nutzen, sollten Sie auf die Version 1.6 updaten, mit der Twentig kompatibel wird zu den Neuerungen im Block-Editor von WordPress 6.2.

Twentig 1.6 vom 3. April 2023 enthält unter anderem folgende Neuerungen:

  • Die Twentig-Bedienelemente in der Seitenleiste für Block-Einstellungen werden den neuen Registern Stile und Einstellungen zugeordnet.
  • Für den Gruppe-Block gibt es eine Twentig-Option, die den gesamten Block anklickbar macht, wenn er einen Link enthält.
  • In Twentig > Settings gibt es eine Option, mit der man die Einbindung von Openverse im Block-Inserter deaktivieren kann.
  • Die Twentig-Vorlagen wurden aktualisiert und den mit WordPress 6.2 eingeführten Kategorien im Block-Inserter zugeordnet.

Schön zu wissen, dass Twentig aktuell gehalten wird und sich den Neuerungen in WordPress 6.2 anpasst.

Alle Beiträge zu Twentig im Blog

Avatar von Peter Müller

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert