Die »Advanced Gallery«

In Kapitel 15 stelle ich die »Kadence Blocks« vor, und das Plugin enthält neuerdings einen Block namens »Advanced Gallery«, der es wirklich in sich hat.

Das Team von Kadence WP beschreibt die »Advanced Gallery« in einem lesenswerten Blogbeitrag:

In dem Beitrag werden die verschiedenen Optionen der Galerie mit Beispielen gezeigt. Eine mögliche Variante ist ein Carousel mit Beschriftung und Lightbox:

Die Advanced Gallery hat gegenüber der in WordPress integrierten Standardgalerie z. B. folgende Vorteile:

  • Performance: Als Vorschaubilder werden nicht wie beim Standard-Block immer die großen Bilder geladen.
  • Mit Masonry, Grid, Carousel, Fluid Carousel und Slider gibt es fünf Galerietypen.
  • Auf Wunsch gibt es eine eingebaute Lightbox für die Galeriebilder.
  • Für jedes Bild kann man eine individuelle URL eingeben.

Man kann eine Standard-Galerie per Klick umwandeln in eine Advanced Gallery und dann mit den Block-Einstellungen in der Seitenleiste experimentieren: Ecken abrunden, Filter zuweisen und noch vieles mehr. Viel Spaß beim Spielen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.